Sprache wählen: Deutsch Englisch
Warenkorb
0 Artikel - EUR 0,00
Startseite » Zivile Bausätze » Auto/Pick-Up/Van » EBBRO Renault 4L 1:24

EBBRO Renault 4L 1:24

Hersteller: Ebbro
Artikelnummer: EBB25002
1 Stück lagernd

€ 39,90


Preis inkl. Steuer und zzgl. Versand
Anzahl

Produktbeschreibung



Fein detailierte Bausatz von EBBRO mit mehr als 120 Einzelteilen zur detailgetreuen Nachbildung des französischen PKW Klassikers Renault 4L im Maßstab 1:24.
Zusätzlich liegen diesem hoch detailierten Bausatz, bei dem die Fronttüren und die Heckklappe beweglich gestaltet werden können fünf realistische Gummireifen, zusätzliche Felgen, Lenkrad und Kühlergrill sowie offenes und geschlossenes Stoffschiebedach bei um ihn in zwei verschiedenen Versionen bauen zu können.
Weiters verfügt dieser Bausatz noch über einen 13-teiliger Bogen mit Chromstickern zur Gestaltung der Spiegelgläser, der Zierleisten sowie der Marken- und Typenbezeichnungen und einem verchromten Fotoätzteil zur Darstellung des feinen Kühlergrillgitters.
Auf dem Decalbogen finden sich 9 einzelne Decals wie z.b. französische und japanische Kennzeichen sowie das RENAULT bzw. RENAULT 4 Kennzeichen für einen Ausstellungswagen.

Entwicklungsgeschichte des Fahrzeugs:
Der Renault 4 wurde entworfen und entwickelt, um gemeinsam mit dem Citroen 2CV das Kleinwagensegment zu vervollständigen, und debütierte 1961 bei der Pariser Auto - Show. Im Gegensatz zu Citroen, die großen Wert auf die Geheimhaltung ihrer neuen 2CV vor deren öffentlicher Enthüllung legten, entschied Renault mit ihren neuen Autos durch eine organisierte Werbekampagne vor der Eröffnung der Show an die Öffentlichkeit zu gehen. So fuhr einen Konvoi von 200 Renault 4 auf dem Autodrome Monthhery der 24 Kilometer südlich von Paris liegt. Renault untersuchte gründlich den Rivalen 2CV und dessen Vorderradantriebssystem, welches als erstes Auto mit Frontantrieb gebaut wurde. Der Renault 4 hatte den gleichen Motor wie der 4CV der einfach von hinten an das vordere Ende verschoben wurde, um Entwicklungskosten zu sparen. Als Ergebnis dieses neuen Layout wurde das Getriebe an dem vorderen Ende angebaut, das eine Gestängesystem ( ähnlich wie beim 2CV montiert ) erforderlich machte. Das Schaltgestänge zog sich vom Getriebe über den, in Längsrichtung eingebauten, Motor in den Fahrgastraum und endete über dem Armaturenbrett. Die Karosserie war viel größer und länger als der 4CV. Er wurde mit einer flachen Verglasung ebenso wie der 2CV ausgestattet. Die vorderen Seitenscheiben können bis zur Hälfte aufgeschoben werden, während die frühen Modelle hinten fixe Türscheiben hatten. Das Auto verfügt über eine weit öffnende Heckklappe und einen umfangreichen Gepäckraum. Das gesamte Außendesign hatte, wenn auch nicht so einzigartig wie der Citroen 2CV, eine funktionelle, attraktive und sanft konturierten Panel Linie, die es konventionell und zeitlos im Laufe der Generationen machte. Die Produktionsdauer betrug mehr als 31 Jahre ausschließlich in Frankreich und weitere Jahre in den Nachbarländern. Es wird behauptet, dass das Gesamtproduktionsvolumen über 8 Millionen Exemplare betrug und somit den Renault 4 als meistverkauftes französisches Auto bis heute gilt.

Produktdetails



ArtikelnummerEBB25002
EAN4526175250027
HerstellerEbbro
Lagerstand1 Stück
Lieferzeit3-4 Tage
Gewicht0.80 kg
Maßstab1:24
Alle Preise in EURO inkl. gesetzlicher Steuer und zzgl. Versand.
© 2016 - Modelmakershop