Sprache wählen: Deutsch Englisch
Warenkorb
0 Artikel - EUR 0,00
Startseite » Militär Bausätze » Landfahrzeuge » AFV CLUB U.S. M41A3 leichter Panzer "Walker Bulldog" 1:35

AFV CLUB U.S. M41A3 leichter Panzer "Walker Bulldog" 1:35

Hersteller: AFV Club
Artikelnummer: AFV35041
1 Stück lagernd

€ 33,90


Preis inkl. Steuer und zzgl. Versand
Anzahl

Produktbeschreibung



In den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs wurde die US-Armee mit dem leichten Panzer M24, der mit einer 75mm Kanone, speziell für Aufklärungseinsätze bewaffnet war, ausgestattet. Obwohl der Krieg fast zu Ende war, war ein neuer leichter Panzer noch in der Entwicklung, dessen potentieller Gegner der russischen T34/85 war. Im Jahr 1949 erreichte man mit dem, als T-41 bezeichneten Prototypen, zufriedenstellende Ergebnisse. Nach weiteren Entwicklungen, der Prototypen T-41E1 und T-41E2 wurden diese 1951 formal als M41 und M41A1 bezeichnet und erhielten den Spitznamen "Little Bulldog". Neben den Unterschieden der geschweißten Türme hat die spätere Variante auch ein neues Waffenstabilisierungssystem. Die M41 wurde später zu Ehren von Generalleutnant H. Walker, der bei einem  Autounfall während des Koreakrieges getötet worden war, in "Walker Bulldog" umbenannt.
Die Hauptbewaffnung des M41, das M32 Geschütz war die erste Kanone mit einer Abgasabfuhr, die verhinderte, dass giftige Pulverdämpfe in den Kampfwageninnenraum gelang. Darüber hinaus war die Mündungsbremse in T-Form in der Lage, Pulverdampf zu beiden Seiten abzuführen, um klare Sicht für die weitere Schüsse zu haben. Obwohl es nur ein Kaliber von 76,2 mm hatte, war das M32 noch durchschlagskräftiger als die zeitgenössischen 90mm Kanonen.
Der Continental-AOS 895-3 Benzinmotor im M41/M41A1 litten unter begrenzter Laufleistung, und deshalb wurde später für den M41A2 und M41A3 der neuere AOS1-895-5 Motor entwickelt. Eine vom Motor angetriebener Bauteil für den Turm wurde hinzugefügt, was dazu führte die Abgasleitung auf die rechten Chassis Seite zu verlegen, was seine wichtigstes optische Merkmale wurde. Zusätzlich hatte das Geschützrohr des M41A3 nun 65 Züge, im Gegensatz zu den vorherigen Versionen welche nur 57 Züge hatte. Zusammen mit inneren Modifikationen, wurde der M41A3 zur meist produzierten Version der M41-Serie und war in großer Stückzahl während des Vietnamkriegs im Dienste der Armee der Republik Vietnam im Einsatz.
Der M41 kann von Transportflugzeug abgesetzt werden. Zusätzlich zu seinem Dienst in der US Armee ist der M41 noch in vielen andern Ländern, nach kontinuierlicher Verbesserung der Lebensdauer, im Einsatz.

Produktdetails



ArtikelnummerAFV35041
EAN4716965350413
HerstellerAFV Club
Lagerstand1 Stück
Lieferzeit3-4 Tage
Gewicht0.90 kg
Maßstab1:35
Alle Preise in EURO inkl. gesetzlicher Steuer und zzgl. Versand.
© 2016 - Modelmakershop